MOVE003 Staffelauftakt Auto

Staffelauftakt Auto
avatar Benjamin Trinkgeld Icon Steam Wishlist Icon Amazon Wunschzettel Icon Flattr Icon Credits Icon
avatar Marcus Thomann Wunschliste Icon Paypal Icon Liberapay Icon Auphonic Icon

In dieser Episode starten wir mit dem Thema Auto. Wir gehen auf geplante Inhalte der Staffel ein und liefern am Ende noch ein Quiz, in Welchem Marcus Zahlen, Daten und Fakten erraten muss.
Alles in Allem ein bunter Strauß an informativem und lustigem Inhalt.

Die Definition Automobil auf Wikipedia. Geschichte des Automobils. Details zur Seidenstraße von China nach Deutschland.

Benjamin und Marcus sprechen auch über die Bertha-Benz-Route.

Statistiken:

Statistisches Bundesamt
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/TransportVerkehr/Personenverkehr/Personenverkehr.html

Eurostat
https://ec.europa.eu/transport/sites/transport/files/pocketbook2017.pdf

Die Quizfragen /-Aufgaben

  • 45.803.560 – Bestand zugelassener Personenkraftwagen in Deutschland
  • Wie viele fabrikneue PKW wurden in Deutschland 2017 neu zugelassen? – 3.441.262
  • 6.410.321 – Zugelassene PKW in BaWü 2017
  • 2.449.404 – Zugelassene PKW in RLP 2017
  • 32 Mio – Bestand zugelassener Personenkraftwagen in Frankreich
  • 83,1 % – Anteil des PKW an der gesamten Personenbeförderung in der EU
  • 4,7 Billionen – Personenkilometer in PKW in der EU 2015
  • ca. 900 Milliarden pkm davon in Deutschland, ca. 700 Milliarden pkm in Frankreich, die Niederlande (ca. 130 Milliarden pkm, -4%) und Belgien (ca. 100 Mrd. pkm, -1%) sind die einzigen beiden Länder, in denen dieser Wert gesunken ist
      • Einheit Personenkilometer: Produkt aus beförderten Personen und der dabei von Start bis Ziel zurückgelegten Enfernung in Kilometer – damit werden die Zahlen sehr schnell sehr hoch
  • 1418 – Neuzulassungen in Bremen im Dezember 2017
  • 12.996 – Autobahnkilometer 2017 in Deutschland
  • 142 – Durchschnitt Gramm Treibhausgase (CO2 (Kohlenstoffdioxid) CH2 (Methylen) und NO2 (Stickstoffoxid) äquivalent) pro beförderter Person pro Kilometer in Deutschland
  • 298.172 – PKWs in Stuttgart
    zum Vergleich: das ist weniger als in Düsseldorf (ca. 300.000) und Frankfurt (ca. 330.000) aber mehr als in Hannover (ca. 250.000)
    97.320 in Mainz

Auf der Spur von Benjamin gibt es vereinzelt Tonprobleme, die softwareseitig entstanden sind. Wir bitten um Entschuldigung.

MOVE002 Mobilität gestern und heute

avatar Benjamin Trinkgeld Icon Steam Wishlist Icon Amazon Wunschzettel Icon Flattr Icon Credits Icon
avatar Marcus Thomann Wunschliste Icon Paypal Icon Liberapay Icon Auphonic Icon

In dieser Episode unterhalten sich Benjamin und Marcus über die Entwicklung der Mobilität.

Wir starten bei der neolithischen Revolution, arbeiten uns dann auch geographisch “in den Westen” und wechseln vom nomadischen Dasein der Menschen in das Sesshafte mit den entsprechenden Konsequenzen hierdurch.

Die Seidenstraße wird ebenfalls erwähnt. Das Buch “Die Geschichte der Welt” von Ewald Frie liefert einige interessante Details. Zum Hörbuch geht es hier lang.
Es wird über die Fortbewegung mit Tieren und dem Schiffsbau im europäischen Mittelalter durch die Phönizier, Karthago und Wikinger gesprochen.

Der Seefahrer Bartolomeu Dias ist ebenfalls als Pionier genannt; auch Vasco da Gama mit seinen Vierecksegeln.

Der Ausbruch des Tambora in Indonesien wird aufgrund des “Jahres ohne Sommer” als Triebfeder für die industrielle Revolution gesehen. Ob dem wirklich so war, kann und darf bezweifelt werden. 😉

Dann mit der Eisenbahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth geht es bereits in die aktuellere Zeitrechnung. Mit Dampfschiffen auf den Weltmeeren können größere Mengen an Personen und Güter gleichzeitig transportiert werden.

Mit der Erfindung des Automobils fand der Startschuss des Individualverkehrs statt.

Mit der Mobilität im Heute sprechen wir nicht nur das (eigene) Automobil an, sondern auch die Möglichkeit des Carsharings.  Auch das Thema Feinstaubalarm in Stuttgart wird besprochen. In dem Zusammenhang sprechen wir auch über Bikesharingangebote von Mainz und Stuttgart.

Das Straßenbahnnetz aus Mainz findet neben dem CarSharingangebot von Moovel auch Erwähnung.

Natürlich findet auch eine Erzählung von Marcus bzgl. der Staumöglichkeit rund um Stuttgart Erwähnung.